12. Jugendtennisturnier des TV Liedolsheim

By | 10. Oktober 2016

„Das große Tennisturnier des W. A. C. ist vorüber und hat eine Fülle von interessanten und schönen Spielen  gebracht.“ Was das Illustrierte Österreichische Sportblatt am 26. Mai 1923 über ein Wiener Turnier berichtete, gilt auch für die jüngste Auflage des Jugendturniers des TV Liedolsheim. Vom Freitagmittag (9. September) bis Sonntagabend (11. September) jagten insgesamt 53 Jugendliche in sieben verschiedenen Altersklassen der gelben Filzkugel hinterher. Dabei ließen sich die Akteure in ihrer Spielfreude auch von den hochsommerlichen Temperaturen nicht abbringen. Als TVL-Abteilungsleiter Gerold Engelhart am Sonntagabend nach dem letzten Spiel die Siegerehrung eröffnete, konnte er von einem gelungen Turnier berichten. Doch blicken wir zuerst auf die sportlichen Leistungen:

Bei den Juniorinnen U10 spielten die Teilnehmerinnen in einer Gruppe ihre Platzierungen aus. Als unschlagbar erwies sich hier Nia Neulinger (TC BW Bretten), die nicht nur alle Matches gewann, sondern auch kein einziges Aufschlagspiel abgab. Gute Zweite wurde Emélie Kiehl (TC BG Rastatt) vor Madeleine Patschenko (TC BG Rastatt) und Helena Großmann (TC Eggenstein).
Jamie Gerweck (TC BW Untergrombach) und Jonas Thuro (TC Spöck) wurden in der Konkurrenz Junioren U10 ihrer Favoritenrolle gerecht und spielten sich souverän ins Finale. Dort lieferten sie sich ein ebenso packendes wie hochklassiges Duell, in dem Jamie letztlich knapp im Match-Tie-Break gewann. Eduard Reindl von der TSG Bruchsal sicherte sich den dritten Platz. In der Nebenrunde dominierte Lokalmatador Benjamin Engelhart (im Viertelfinale war er Jamie Gerweck unterlegen) und sicherte sich unangefochten Platz eins.
Julius Kircher (Ski-Club Ettlingen) und Robert Maisch (TC BW Gaggenau) hießen bei den Junioren U12 die Finalisten. Das Endspiel war eine letztlich klare Sache für Julius, der sich in zwei Sätzen den Turniersieg sicherte. Im kleinen Finale gewann Adrian von Aumüller (TC Rheinhausen), der zuvor gegen Julius verloren hatte, gegen Nicolai Baumann (TC Graben-Neudorf). In der Nebenrunde setzte sich Frederick Rothfischer (Karlsruher ETV) gegen Laurin Rainer (TC Waldsee Forst durch).
Bei den Juniorinnen U14 schaffte Luana Pfaff (TC SW Weingarten) durch einen hauchdünnen Erfolg gegen Charlotte Förster (TC Wolfsberg Pforzheim) den Sprung ins Endspiel, während Madeleine Stern (TC Eggenstein) mit einem Zwei-Satz-Sieg über Laura Janson (TC Wiesental) das Finalticket löste. Luana zeigte sich da von dem anstrengenden Halbfinale gut erholt und holte sich den Titel. In der Nebenrunde gab es den zweiten Erfolg für den TV Liedolsheim, da diese von Chiara Lupascu bestimmt wurde.

Ihr älterer Bruder Eric Lupascu spielte sich mit taktisch guten Leistungen ins Finale der Junioren U14, in dem er auf Egor Malitsky (TC Bad Schönborn) traf. Mit 6:1 und 6:2 sicherte sich der TVL-Jugendliche den Sieg. Kevin Thuro (SSC Karlsruhe), der gegen Egor im Halbfinale sehr knapp verloren hatte, gewann in einem vereinsinternen Duell das Spiel um Platz drei gegen Hannes Kessel im Match-Tie-Break. Die Nebenrunde sicherte sich Niclas Großmann vom TC Eggenstein.
Ins Endspiel der Juniorinnen U16 kamen Samra Hamidovic (TC Graben-Neudorf) und Alexandra Bach (TuS Neureut). Während Alexandra das Glück im Halbfinale noch auf ihrer Seite hatte (Sieg im Match-Tie-Break gegen Kira Maurath von Post Südstadt Karlsruhe), verließ dieses sie nun im entscheidenden Moment. In zwei engen Sätzen triumphierte Samra. Kira spielte im kleinen Finale wieder einen Match-Tie-Break, konnte diesen aber nun gegen ihre Vereinskameradin Khemika Beuschlein gewinnen. Die Siegerin der Nebenrunde kam mit Anastasia Burlakina vom TuS Neureut.
Lars Dukart und Arthur Demange (beide TV Liedolsheim) hießen die Protagonisten des Endspiels der Junioren U18. Im mannschaftsinternen Duell war das ausgeglichene Spiel lange von Taktik geprägt. Im Match-Tie-Break konnte sich Arthur schnell einen kleinen Vorsprung erspielen und hielt diesen bis zum Ende. David Kaufmann (TuS Neureut) komplettiere das Siegerfoto mit seinem Erfolg im Spiel um Platz drei gegen Almin Ibralic (TC Graben-Neudorf). Auch die Nebenrunde gewann ein Akteur des gastgebenden Vereins. Yannick Kraus rundete den großen Erfolg des TV Liedolsheim in dieser Konkurrenz ab.
Nun war es also an der Zeit, die Sieger zu ehren. Nach der Übergabe von Pokalen und Urkunden an die Gewinner und Platzierten durfte sich diese noch die eine oder andere Kleinigkeit als Trophäe aussuchen. Gerold Engelhart dankte abschließend noch der Turnierleitung Ute Wassmer; Florian Wittmann und Kai Batrenik, die zusammen stets das Geschehen auf und neben den Plätzen im Blick hatten und auch die schwierigsten Terminwünsche ohne Probleme im Turnierplan unterbrachten. Auch für die vielen fleißigen Helfer im Hintergrund, die für einen reibungslosen Ablauf des 12. TVL-Jugendturniers sorgten, fand Engelhart warme Worte des Danks. Schon jetzt freuen sich viele der diesjährigen Teilnehmer auf die nächste Auflage, wenn 2017 die dann 13. Auflage des Turniers ausgespielt wird. (Bericht: Florian Wittmann)

 

 

Ergebnisse:

 

Juniorinnen U10

 

1. Nia Neulinger (TC BW Bretten)
2. Emilie Kiehl (TC BG Rastatt)
3. Madeleine Pantschenko (TC BG Rastatt)

 

Junioren U10

 

1. Jamie Gerweck (TC BW Untergrombach)
2. Jonas Thuro (TC Spöck)
3. Eduard Reindl (TSG Bruchsal)

 

Junioren U10 – Nebenrunde

 

1. Benjamin Engelhart (TV Liedolsheim)

 

Junioren U12

 

1. Julius Kircher (Ski Club Ettlingen)
2. Robert Maisch (TC BW Gaggenau)
3. Adrian von Auenmüller (TC Rheinhausen)

 

Junioren U12 – Nebenrunde

 

1. Frederick Rothfischer (Karlsruher ETV)

 

Juniorinnen U14

 

1. Luana Pfaff (TC SW Weingarten)
2. Madeleine Stern (TC Eggenstein)
3. Charlotte Förster (TC Wolfsberg Pforzheim)

 

Juniorinnen U14 – Nebenrunde

 

1. Chiara Lupascu (TV Liedolsheim)

 

 

 

Junioren U14

 

1. Eric Lupascu (TV Liedolsheim)
2. Egor Malitsky (TC Bad Schönborn)
3. Kevin Thuro (SSC Karlsruhe)

 

Junioren U14 – Nebenrunde

 

1. Niclas Großmann (TC Eggenstein)

 

Juniorinnen U16

 

1. Samra Hamidovic (TSG Bruchsal)
2. Alexandra Bach (TuS Neureut)
3. Kira Maurath (Post Südstadt Karlsruhe)

 

Juniorinnen U16 – Nebenrunde

 

1. Anastasia Burlakina (TuS Neureut)

 

Junioren U18

 

1. Arthur Demange (TV Liedolsheim)
2. Lars Dukart (TV Liedolsheim)
3. David Kaufmann (TuS Neureut)

 

Junioren U18 – Nebenrunde

 

1. Yannick Kraus (TV Liedolsheim)