Author Archives: admin

Mit neuer Spitze ins Tennisjahr 2017

Schätzle_VerabschiedungBei der diesjährigen Abteilungsversammlung der Tennisabteilung des TV Liedolsheim begrüßte Abteilungsleiter Gerold Engelhart die anwesenden Mitglieder herzlich, um gleich einen Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten zu geben. Sodann gab er das Wort an Kai Batrenik weiter, der über das sportliche Geschehen des Jahres 2016 informierte und einen Ausblick auf die Sommerrunde 2017 gab. Hier zeigte sich, dass der TVL gerade im Jugendbereich großartig aufgestellt ist. Zahlreiche erfolgreiche Jugendmannschaften belegen die gute Arbeit der Jugendtrainer, denen anschließend auch Engelharts Dank galt. Dieser referierte dann über die Finanzlage. Das Jahr 2016 konnte auch z.B. durch das erneut erfolgreiche TVL-Jugendturnier mit einem kleinen Überschuss abgeschlossen werden.

Die Neuwahlen ergaben, dass die Tennisabteilung in diesem Jahr von einem Triumvirat geführt wird. Eduard Dukart, Gerold Engelhart und Michael Heininger bilden das neue Leitungsteam der Tennisverwaltung. Frederick von Au ist weiterhin als Ressortleiter Sport tätig.

Nach langjähriger Verwaltungszugehörigkeit stand Jürgen Schätzle nicht mehr für ein Amt zur Verfügung. Das Gründungsmitglied hat sich in vielen Jahren unzählige Verdienste um die Tennisabteilung erworben, sei es als Jugend- und Sportwart oder seit 2005 als zweiter Abteilungsleiter. Auch auf dem Platz spielte er nicht nur, sondern unterstütze sein Team lange Jahre als Mannschaftskapitän. Engelhart dankte Jürgen Schätzle für das ungemein große Engagement und überreichte zu seiner Verabschiedung ein Präsent. Danach schloss er die harmonisch verlaufene Sitzung.

Eröffnung der Sommersaison

Am vergangenen Sonntag fand bei herrlichem Tenniswetter die Eröffnung der Freiluftsaison statt. Abteilungsleiter GeroldIMG_1856 Engelhart konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen, die dann beim traditionellen Eröffnungsturnier großen Spaß am Tennissport hatten. Frederick von Au konnte in seiner Eigenschaft als „Ressortleiter Sport“ den erfolgreichen Tennismitgliedern nützliche Geschenke überreichen.

Bereits am Montag startete dann das Training der Jugendmannschaften. Zu Beginn der Sommersaison ist der ideale Zeitpunkt um einmal selber die Faszination des Tennissports auszuprobieren. Gerne sind Neueinsteiger herzlich zu einigen „Schnupperstunden“ willkommen.

Kontaktaufnahme:

Gerold Engelhart, Tel. 07247-5000 (1. Abteilungsleiter)

Frederick von Au, Tel. 07247-6938 (Ressortleiter Sport)

 

Abschlussabend 2014

Beim TenEhrenmitglieder_2014007nis-Abschlussabend konnte Abteilungsleiter Gerold Engelhart zahlreiche Mitglieder begrüßen. Nach einem Rückblick auf die erfolgreiche Tennissaison wurden folgende Gründungsmitglieder der Tennisabteilung zu Ehrenmitglieder ernannt: Joachim Majunke, Ingrid Müller und Brigitta Zimmermann.

 

Die sportlichen Ehrungen wurden von Frederick von Au und Doris Reitz vorgenommen. Die Meistermannschaften „Junioren U14“ und „Damen 30“ erhielten Urkunden und Geschenke. Als Jugendspieler des Jahres wurde Lars Dukart ausgezeichnet, der die meisten Leistungsklassenpunkte in der abgelaufenen Saison erspielen konnte. Chiara Lupascu wurde Jugendspielerin des Jahres und Nina Weick wurde als beste Spielerin ausgezeichnet.

U_14

Damen_30

 

Danach folgte ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm, das dieses Jahr besonders von den „Damen 40“ gestaltet wurde.

Tennis-Kleinfeldtraining

Jeden Montag waren unsere Kleinsten über die Sommermonate sehr eifrig beim Tennistraining. Mit Hilfe von Kleinfeldnetzen und speziellen Methodikbällen wurden sie von den Trainern Frederick von Au, Maurice Knobloch und Florian Heininger mit viel Geduld und pädagoTVL_Kleinfeld_2014gischem Geschick an den Tennissport herangeführt. In der Verbandsrunde, bei der die TVL-Tennisabteilung zum ersten Mal überhaupt eine U8-Mannschaft melden konnte, erreichten die Kinder einen ausgezeichneten 3. Platz.

Ein Feriencamp im August vervollständigte das Trainingsangebot für die tennisbegeisterten Kinder im Alter von 5-8 Jahren.

Nach Abschluss des Sommertrainings auf unserer Tennisanlage trainieren sie nun jeden Montag von 17 -18 Uhr in der Tennishalle Hochstetten, wo sie ihre Technik über den Winter sicherlich weiterhin verbessern werden.

10. Jugendtennisturnier des TV Liedolsheim mit großer Beteiligung

Beim Jugendtennisturnier des TV Liedolsheim waren knapp 100 Teilnehmer am Start. Zahlenmäßig am größten besetzt waren die Konkurrenzen der Junioren U 14 mit 22 Teilnehmern und Junioren U 16 mit 15 Teilnehmern. Zum ersten Mal hatten wir im Rahmen des Turniers am Sonntag ein Mini-Kids-Cup-U8 als Kleinfeldturnier veranstaltet, bei dem sich 9 Kinder angemeldet hatten.

TVL_JT_2014

Sieger und Platzierte des 10. TVL-Jugendtennisturniers nach der Siegerehrung

Der umfangreiche und gründlich vorbereitete Turnierplan konnte bedingt durch einen ganzen Regentag dieses Jahr nicht ganz eingehalten werden. Erst nach Neuplanung und Absage der Nebenrunde konnte das Jubiläumsturnier ordnungsgemäß fortgesetzt werden.

Den Zuschauern wurden von den talentierten Jugendlichen interessante Spiele geboten. Es war herrlich anzusehen, mit welchem Eifer die Teilnehmer zu Werke gingen. Um jeden Punkt wurde unermüdlich erkämpft, kein Weg war zu weit, um die gelbe Filzkugel doch noch zu erreichen.

Turnierleiterin Ute Wassmer, Jugendsportwart Frederick von Au sowie Abteilungsleiter Gerold Engelhart überreichten den Siegern und Platzierten Pokale, Urkunden und Geschenke.

Auch Bürgermeister Lothar Hillenbrand überreichte anlässlich des Jubiläumsturniers erfolgreichen Teilnehmern ein Geschenk der Gemeinde Dettenheim.

TVL_JT_U8_2014

Die Teilnehmer des 1. TVL-Mini-Kids-Cups U8

Die meisten vorderen Plätze wurden von Jugendlichen vom TV Liedolsheim, gefolgt von Post Südstadt Karlsruhe, erreicht.

Bei den Spielern, auf den Plätzen und unter den Zuschauern herrschte eine angenehme Atmosphäre und viele Helfer sorgten dafür, dass das 10. TVL-Jugendtennisturnier ein voller Erfolg wurde.

Ergebnisse:

Mini-Kids-Cup U8

1. Benjamin Engelhart (TV Liedolsheim)

2. Emélie Sophie Kiehl (TC BG Rastatt)

3. Jannik Jekauc (Post Südstadt Karlsruhe)

3. Marc Zimmer (TC Grünwinkel)

Juniorinnen U10

1. Cora Zimmermann (TC RW Hochstetten)

2. Chiara Lupascu (TV Liedolsheim)

3. Laura Janson (TC Wiesental)

3. Theresa Nauerth (TC GW Bellheim)

Juniorinnen U12

1. Kira Maurath (Post Südstadt Karlsruhe)

2. Celine Herbster (TC Graben-Neudorf)

3. Lara Fleischer (TC RW Hochstetten)

3. Lara Maurath (Post Südstadt Karlsruhe)

Juniorinnen U14

1. Emely Moser (TC Bischweier)

2. Jacqueline Kiefer (KETV Karlsruhe)

3. Lea Eller (TC Graben-Neudorf)

3. Ann-Cathrin Güldenpfennig (Ski Club Ettlingen)

Juniorinnen U18

1. Laura Varma (TC Spöck)

2. Sarina Esch (Post Südstadt Karlsruhe)

3. Emilia Kümmerlin (TC BW Weiher)

3. Iris Roth (TC Heidenstücker)

Junioren U12

1. Nico Seeger (TC Spöck)

2. Eric Lupascu (TV Liedolsheim)

3. Philipp Nauerth (TC Offenbach)

3. Finn Schweizer (SSC Karlsruhe)

Junioren U14

1. Jason Gerweck (TC Untergrombach)

2. Arthur Demange (TV Liedolsheim)

3. Lars Dukart (TV Liedolsheim)

3. Silas Schweizer (SSC Karlsruhe)

Junioren U16

1. Gianluca Gerndt (TC Karlsruhe West)

2. Christof Bühler (TC Grötzingen)

3. Niklas Cetti (FSSV Karlsruhe)

3. Lukas Senn (KETV Karlsruhe)

Junioren U18

1. Johannes Haselmayer (TC RW Hochstetten)

2. Florian Heininger (TV Liedolsheim)

3. Ilja Pricker (TC Grünwinkel)

3. Christoph Schopf (TC Huttenheim)

Jugendtrainingstag 2013

Der frühe Vogel fängt den Wurm! Hieß es auch am 20. Oktober für 11 Kids des TVL in der Tennishalle in Hochstetten! Zu einer (Zitat) „unmenschlichen“ Uhrzeit um 8 Uhr früh am Morgen hieß es aufwärmen für 3 Stunden Intensivtraining mit 4 Trainern. Für einige galt es, sich erstmal an die ungewohnten Bedingungen in der Halle zu gewöhnen, für andere ging es hierbei um die Vorbereitung für die bevorstehenden Medenspiele der Wintersaison 2013/2014!
Aufgeteilt wurde in 3 verschiedene Gruppen à 3-4 spielerisch gleichstarke Kinder. Nach jeder Stunde wurde der Platz und somit auch das Thema der einzelnen Trainingsgruppen gewechselt. Im Vordergrund standen bei den verschiedenen Trainern die Verbesserung der einzelnen Grundschläge also Vorhand und Rückhand, sowie das Netzspiel und der Aufschlag. Für Verpflegung wurde durch einige Eltern mit Kuchen und Gebäckspenden gesorgt! Danke auch nochmal dafür. Am Ende kam wohl jeder auf seine Kosten, sowohl Kinder als auch Trainer (Achim, Olli, Maurice und Fred) welche mit jeder einzelnen Gruppe einen riesigen Spaß hatten!
Wir freuen uns bereits auf das nächste Intensivtraining mit euch, welches voraussichtlich im Januar 2014 stattfinden wird!

Bilder vom Jugendtrainingstag sind online

Jugendkreismeisterschaften 2013

Vom 18.-21. Juli fanden dieses Jahr die Jugendkreismeisterschaften im Gärtner Sportpark beim TC BW Weiher statt. Auch dieses Jahr war unser Verein wieder zahlreich in fast jeder Altersklasse vertreten. Tag 1 und 2 verliefen leider nicht so glücklich. Durch eine verletzungsbedingte Aufgabe von Hannes Heininger (U14) und 2 der Hitze geschuldeten Niederlagen von Lars Dukart (ebenfalls U14) sowie Max Schwab (U16) hatten wir noch 2 heiße Eisen im Feuer. Arthur Demange spielte sich in der U12 Konkurrenz mit 2 mühelosen Siegen, unter anderem gegen die Nummer 4 des Turniers glatt ins Halbfinale. Dort musste er sich seinem sehr stark aufspielenden Gegner leider relativ glatt geschlagen geben, dennoch bestätigte er somit seine starke Form in der Saison 2013.
Das Beste kommt zum Schluss, dachte sich wohl auch Florian Heininger, als sein Finale in der Junioren U18 Konkurrenz bei glühender Hitze um 15 Uhr begann. Unter den Augen diverser Fans, sowie zitternder Eltern und Trainer, gelang ihm die Sensation. Er holte mit einem verdienten 7:6 6:3 Sieg den allerersten Kreismeistertitel nach Liedolsheim! Durch seine couragierte und vor allem nervlich starke Leistung (er wehrte im ersten Satz bereits einen Satzball ab) empfahl auch er sich für einen Stammplatz in der 1. Herrenmannschaft im Sommer 2014!
Letztendlich ist zu sagen, dass allein die mitgereisten TVL’ler bei den beiden Halbfinals dafür sprechen, dass sich unsre Jungs wieder einmal sehr gut verkauft haben und unseren Verein im Kreis Bruchsal exzellent repräsentierten.
Kleine Anmerkung: Die Herren 55 belegten am Ende der Runde den 1. Platz, nicht wie vergangene Woche fälschlicherweise erwähnt den 5. Rang!kreismeisterschafte